Wissensforum Biel

Placebo & Nocebo - was heilt und was schadet?

Placebo- und Nocebophänomene sind faszinierende Beispiele für Wechselwirkungen zwischen Körper und Geist. Sie stellen messbare neuropsychologische Prozesse des Gehirns dar, die einen positiven (Placebo) oder auch negativen (Nocebo) Einfluss auf Heilungsprozesse haben. Der Vortrag erläutert das gesundheitsfördernde Potenzial von Placebo- und Noceboprozessen und stellt wichtige neuropsychologische Mechanismen dar. Es wird praktisch vermittelt, wie durch die Kommunikation der Spechenden Medizin wirksame Behandlungen optimiert werden können.

Die Veranstaltung ist zertifikatspflichtig

Datum/Zeit: Donnerstag, 4. November 2021, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: Selbsthilfe Beratungszentrum, Bahnhofstrasse 30, 2502 Biel

Leitung: Dr. sc. ETH Peter Krummenacher, Neuropsychologe & Coach für Potenzialentfaltung, Gründer und Leiter brainability GmbH, www.brainability.ch

Anmeldung: Blaues Kreuz Fachstelle Bern, telefonisch unter 031 311 11 56 oder per Mail

Anmeldeschluss: bis 28. Oktober 2021

Allgemeiner Kontakt

Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg

Geschäftsstelle
Freiburgstrasse 115
3008 Bern

031 398 14 00