Wissensforum Bern

«Einmal süchtig, immer süchtig? – Ein Betroffener berichtet»

Während seiner zahlreichen Aufenthalte in Kliniken und Entzugsstationen hörte Michel Sutter es immer wieder: «Einmal süchtig, immer süchtig!» Wie sehr dieser Glaubenssatz Hoffnung und Zuversicht auf ein zufriedenes Leben rauben kann, erlebte der Referent viel zu oft. Viele seiner Wegbegleiter hat er verloren. Als eine Ärztin anlässlich eines Referats über neuronale Plastizität berichtete, wurde Michel Sutter hellhörig. Das Gehirn sei bis ins hohe Alter formbar. Sofort war er sich im Klaren darüber: «Das ist mein Weg!»

Datum/Zeit: Donnerstag 17. November 2022, 19.00 – 20.30 Uhr

Ort: Hotel Kreuz, Zeughausgasse 39, Bern

Leitung: Michel Sutter ist in einer von Sucht geprägten Familie aufgewachsen und hat selber 20 Jahre lang exzessiv Alkohol und Drogen konsumiert. Seit 11 Jahren ist er clean, trocken und frei von Suchtdruck. Gern berichtet er über seinen Weg.

Kosten: CHF 15.– für Interessierte, CHF 10.– für Mitglieder, CHF 5.– für Studenten / mit KulturLegi

Anmeldeschluss: bis 10. November 2022

Anmeldung: Blaues Kreuz Fachstelle Bern, telefonisch unter 031 311 11 56 oder per E-Mail

Allgemeiner Kontakt

Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg

Geschäftsstelle
Freiburgstrasse 115
3008 Bern

031 398 14 00