Radio Life Channel: Suchtprävention Alkoholkonsum

Bietet die Migros künftig Alkohol in ihren Filialen an, hat dies insbesondere Auswirkungen auf Menschen mit einer Alkoholsucht-Vergangenheit oder solche, die immer noch mit einer Abhängigkeit kämpfen. Mehr dazu im Interview mit Markus Wildermuth von Radio Life Channel.

Menschen, welche den Ausstieg aus einer Alkoholabhängigkeit geschafft haben, können bis jetzt bei «alkoholfreien» Detailhändler wie der Migros ihre Einkäufe tätigen.

Da es dort keinen Alkohol zu kaufen gibt, können diese Menschen dem Problem aus dem Weg gehen. Dies könnte sich schon bald ändern. Der Migros Genossenschaftsbund möchte nämlich an der nächsten Genossenschaftsversammlung darüber austauschen, ob ein Verkauf von Alkohol in den Migrosfilialen in Frage kommt.

Über eine solche Veränderung und deren Auswirkung hat Radio Life Channel mit dem Präventionsprofi Markus Wildermuth, Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg gesprochen. Wenn es keine Läden mehr gibt, die keinen Alkohol verkaufen, dann hat das direkte Auswirkungen auf trockene Alkoholiker.

>> Beitrag anhören: radio.lifechannel.ch/leben/gesellschaft/kirche-gesellschaft/suchtpraevention-alkoholkonsum

 

Allgemeiner Kontakt

Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg

Geschäftsstelle
Freiburgstrasse 115
3008 Bern

031 398 14 00