Was bezweckt das neue Projekt?

Mit #ZEITGEWINN erhalten Lehrpersonen (Oberstufen, Mittelschulen oder Gewerbeschulen sowie Gruppen) aus den Kantonen Bern Solothurn und Freiburg eine App samt praxistauchglichen Unterrichtsideen, die einen massvollen Umgang des Smartphones während fast zwei Monaten fördert. Je weniger Zeit die Teilnehmenden mit ihrem Smartphone verbringen, umso mehr Credits erhält die teilnehmende Klasse oder Gruppe. Die App misst dabei die ungenutzte Smartphone-Zeit der einzelnen Teilnehmenden. Die 30 besten Klassen/Gruppen erhalten zur Belohnung je CHF 200 für die Klassen- oder Gruppenkasse.

Welche Preise gibt es zu gewinnen?

Die Top-30 Klassen/Gruppen erhalten im Januar 2022  CHF 200 für die Klassen- oder Gruppenkasse. Während der Programmzeit können die Teilnehmenden (ausser Superuser*innen) zusätzlich an einer Verlosung teilnehmen, bei der es Gutscheine und Sachpreise im Wert von rund CHF 2`500 zu gewinnen gibt.

Wie lange dauert die Programmphase?

Von Mitte Oktober bis Dezember 2021. Die Lehrperson oder Gruppenleitung kann ihre Klasse/Gruppe ab Julibis am 21. Oktober anmelden. Die Startsequenz muss spätestens am 21. Oktober erfolgen. Zwischen dem 21. Oktober und 05. Dezember 2021 findet täglich die Tracking-Zeit für alle teilnehmenden statt. Im Dezember 2021 führen die Lehrpersonen oder Gruppenleitungen mit passenden Unterlagen eineAbschlusssequenz durch, welche u.a. eine kurze Befragung via App beinhaltet.

Fachstelle für Suchtprävention

Zeitgewinn

Freiburgstrasse 119
3008 Bern

031 398 14 50

Markus Wildermuth

031 398 14 55

Das könnte Sie auch interessieren