Fachstelle für Suchtprävention

Als Teil vom Blauen Kreuz Bern–Solothurn–Freiburg erbringen wir im Auftrag des Amtes für soziale Sicherheit des Kantons Solothurn (ASO) die folgenden Leistungen:

  • Angebote und fachliche Unterstützung für Personen und Institutionen, die sich mit Fragen der Suchtprävention und Gesundheitsförderung befassen
  • Förderung des verantwortungsbewussten Umgangs mit Genuss- und Suchtmitteln
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention mit dem Ziel, Schutzfaktoren zu stärken und Risikofaktoren zu minimieren

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch freiwillige Mitarbeit oder eine Spende.

Hier sehen Sie eine Übersicht unserer Angebote. Weitere Informationen sind auf den einzelnen Produkte-Seiten zu finden. Falls Sie ein anderes Angebot wünschen oder Fragen haben können Sie uns gerne per Mail oder Telefon kontaktieren. Wir versuchen dann eine passende Lösung für Sie zu finden.

Fachstelle für Suchtprävention

Löwengasse 3
4500 Solothurn

032 534 69 70

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:30 - 17:00 Uhr

Download

Freiwillig mitarbeiten

In vielen unserer Angebote arbeiten Freiwillige mit. Unsere Fachstelle lebt von diesem Engagement. Möchten Sie / Möchtest du in irgendeinem Bereich bei uns mitarbeiten? Die verantwortlichen Personen geben gerne Auskunft über Einsatzmöglichkeiten, Anforderungen und zeitlichen Aufwand. Freiwillig engagieren kann man sich zum Beispiel als:

Zivildienst

Leiste deinen Zivildienst auf unserer Fachstelle.