Wissensforum Bern

Hochsensibilität: Gabe und Herausforderung

Ein sensibles Leben bietet viele Herausforderungen und wird zuweilen als Bürde empfunden. Richtig verstanden und gelebt, entpuppt sich Hochsensibilität als Gabe, die für Betroffene und unsere Welt eine wichtige Ressourcen ist. Grundlage eines hochsensiblen Selbstmanagement ist ein Verständnis für dieses Temperament und ein fürsorglicher Umgang mit sich selbst. Der Vortrag vermittelt Grundlagen und ist angereichert durch verschiedene für Hochsensible stärkende Übungen. 

 

Datum/Zeit: Donnerstag, 24. Juni 2021, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: Hotel Kreuz, Zeughausgasse 39, 3011 Bern

Leitung: Martin Bertsch, Coach BSO, www.visionsschmied.ch

Anmeldung: Blaues Kreuz Fachstelle Bern, telefonisch unter 031 311 11 56 oder per Mail

Anmeldeschluss: Bis 17. Juni 2021

 

 

Social Media